Zwinglis Geburtshaus

Als Zeuge einer längst vergangener Zeit steht dieses Haus mitten im Ortsteil Lisighus von Wildhaus. Es wurde Mitte des 15. Jahrhunderts vom Grossvater des Reformators erbaut. Trotz verschiedener Veränderungen ist die Grundstruktur bis heute erhalten geblieben.

Im Hausinneren lassen sich zahlreiche bemerkenswerte Details entdecken, die spätgotische geschnitzte Balkendecke in der Stube , (die gleichzeitig auch als Amtsstube benutzt wurde), die offene Feuerstelle in der Küche oder ein orginal Opferstock aus dem Grossmünster Zürich.

Das Zwinglihaus gehört heute der Evangelischen Landeskirche des Kantons St. Gallen, die es für Gäste aus aller Welt offenhält. 

Kontakt Programme Gruppe anmelden